Mit Pauken und Trompeten - Los geht's!

Es ist soweit, der erste Blogbeitrag meiner Site erblickt das Licht dieser bunten und verrückten Welt! Er ist ein kleiner Rückblick auf einen Vortrag, den ich am 17.11.2020 bei @heykeskarstens zum Tag der offenen Tür gehalten habe. Als Ausschnitt aus dem gleichnamigen Training "Mitarbeiter zu mehr Selbstverantwortung" führen, ging es um die Veränderungen in der Arbeitswelt und die simple, wie komplexe Erklärung, was aus meiner Sich der Grund für rund 90% aller Probleme in Unternehmen ist. Es ist ein bisschen, als würden wir mit aller Kraft versuchen, das bekannte tote Pferd zu reiten. Und mit dem toten Pferd auch noch schneller zu sein, als die Dampflok - Pferde sind doch das schnellste Fortbewegungsmittel, das man bisher kannte! Das ist doch jetzt nicht von heute auf morgen überholt oder gar schlecht..

An Erfolgs-Rezepten festzuhalten, die sich einst bewährt haben, ist typisch für Systeme - menschliche, wie organisationelle. Überhaupt ist der Wunsch nach Rezepten, also nach Orientierung, ein ganz basaler, insbesondere in Veränderungen. Und so schmerzt die Erkenntnis, dass es für die neue Zeit bzw. Arbeitswelt, keine mehr gibt, doppelt!

In meinem Vortrag habe ich aufgezeigt

  • warum Unternehmen und Organisationen heutzutage an ihre (selbstgesetzten) Grenzen stoßen
  • welche Faktoren es sind, die nicht mehr zu den Bedingungen der Märkte passen
  • wo insbesondere Führung ansetzen kann, um neue Wege zu finden und zu gehen

Dich interessiert das auch?

Lass uns gern in den Austausch dazu kommen, ich freu mich drauf!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0